Die 5 Vorteile der Akupressurmatte

Die Akkupressurmatte gewinnt immer mehr an Aufmerksamkeit. Befürworter sprechen dem Produkt positive Eigenschaften gegen Rückenschmerzen und zur Entspannung. Die Akkupressurmatte unter die Lupe:

Wie wirkt die Akkupressurmatte?

Durch den Druck der Nadelmatte werden kleine Reize gesetzt, die den Blutkreislauf anregen. Die anfänglich fremdartigen Druckpunkte entwickeln nach kurzer Zeit ein warmes, wohltuendes Entspannungsgefühl.

Die 5 Vorteile der Akkupressurmatratze

1. Verspannungen lösen

Die Akkupressurmatte löst Verklebungen* zwischen Haut, Faszien und Muskulatur, die bei längerem Bewegungsmangel entstehen. Die verspannten Muskeln werden durch die gesteigerte Blutzirkulation gelockert.

*Verklebungen entstehen, wenn z.B. Bei einer schlechter Körperhaltung (z.B. gebückte Haltung vor dem Computer) der Lymphfluss ins Stocken gerät. Der Körper entwickelt zur Folge den körpereigenen Klebstoffs Fibrin, der normalerweise zur Wundheilung gebraucht wird. Eine zu hohe Konzentration des Stoffs sorgt für eine Verklebung.

2. Bessere Blutzirkulation

Durch die Nadelmatte reagieren die Rezeptoren der Haut auf neue Reize, welche wiederum die Durchblutung und dadurch die Sauerstoffversorgung des Gehirns fördern.

Sauerstoff ist der Energieträger Nummer eins im Körper. Gelangt nicht genug sauerstoffreiches Blut ins Gehirn, so entwickelt sich Müdigkeit und Erschöpfung.

3. Regeneration

Die Akkupressurmatte verbessert die Regeneration indem es den Lymphfluss, was den Stoffwechsel begünstigt, anregt und dem Körper dabei hilft Abfallstoffe auszuscheiden.

4. Entspannung und Erholung

Die hervorstehenden Spitzen der Matratze lösen auf der Haut Rezeptoren aus, die als Reaktion einen erhöhte. Blutfluss für die Druckstellen bereitstellt. Dadurch entwickelt sich Wärme, die nach einiger Zeit entspannt.

Tipp: Sich auf diesen leichten Schmerz einzulassen und nicht dagegen zu wirken, es vollkommen anzunehmen fördert die Entspannung. Nach häufiger Anwendung gewöhnt sich der Körper an die Akkupressur und die Entspannung im Körper tritt schneller ein.

5. Stressabbau und Besserer Schlaf

Die Akkupressurmatte aktiviert nicht nur den Lymphfluss, um Abfallstoffe wie Fibrinbeläge abzutransportieren, sondern hilft nebenbei zudem Stresshormone (Cortison) abzubauen. Ein reduzierter Cortisonspiegel führt zu einem erholsamen tiefen Schlaf, lindert Stress und bringt dir mehr Entspannung.

[ult_buttons btn_title=“Akkupressumatte kaufen“ btn_link=“url:https%3A%2F%2Fwww.amazon.de%2Fgp%2Fproduct%2FB01G3HAXBE%2Fref%3Das_li_tl%3Fie%3DUTF8%26tag%3Dwwwpflegeabcc-21%26camp%3D1638%26creative%3D6742%26linkCode%3Das2%26creativeASIN%3DB01G3HAXBE%26linkId%3D89c6257ea0f26f0fcd68d7fd02f35f20||target:%20_blank|rel:nofollow“ btn_title_color=“#ffffff“ btn_bg_color=“#1e73be“ btn_hover=“ubtn-top-bg“ btn_bg_color_hover=“#81d742″ icon=“none“ icon_size=“32″ btn_icon_pos=“ubtn-sep-icon-at-left“]

 

Weil Gesundheit an erster Stelle steht.

 

Dein Gesundheitsberater und Krankenpfleger,

Fabio D’Adamo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü