Die 6 Lagerungen in der Pflege

Dieser Beitrag beinhalten die wichtigsten Lagerungen im Bett die du als Pflegeazubi oder pflegende Angehörige wissen solltest. Die folgenden Lagerungen dienen unter anderem zur Dekubitusprophylaxe.

DIE VATI Lagerung

  1. Die V Lagerung

Beschreibung:
Die V Lagerung erfolgt, in dem 2 längliche Kissen so am Rücken angelegt werden, dass sich die Enden am Steiß berühren. Gleichzeitig verlaufen die Kissen zu den Schultern ab. Sie ergeben ein V.
– Warum wird sie angewandt?
Sie dient der Belüftung der Lungenspitzen. Besonders Pneumonie gefährdete Personen profitieren hiervon.

  1. Die A Lagerung

Beschreibung:
Die A Lagerung erfolgt genau umgekehrt. Die 2 länglichen Kissen werden am Rücken so angelegt, dass Sie den Nacken berühren und verlaufen zum rechten und linken Beckenkamm ab. Ein umgekehrtes V ergibt sich.
– Warum wird es angewandt?
Sie dient der Belüftung des oberen Lungenbereichs in der Schulterregion.

  1. Die T Lagerung

Beschreibung:
Die T Lagerung erfolgt, in dem ein längliches Kissen der Wirbelsäule (senkrecht) entlang gelegt wird und als zweites Kissen auf Schulterebene (waagerecht) angelegt wird.
– Warum wird es angewandt?
Durch die Dehnung des Brustkorbs, sowie der Polsterung der Schultern, dient sie der Belüftung der seitlichen Lungenflügel, da die Rippenränder frei liegen.

  1. Die I Lagerung

Die I Lagerung ist eine abgespeckte Version der T Lagerung. Sie erfolgt nur durch das Anlegen des Kissens entlang der Wirbelsäule.
– Warum wird es angewandt?
Durch diese Lagerung wird ebenfalls der Brustkorb gedehnt, durch die ungepolsterten Schultern ziehen sich die Schultern hierbei vermehrt zurück, welches die Dehnung bestärken.

Die VATI-Lagerung ist ein Komplex aus 4 verschiedenen Lagerungen. Es wird empfohlen, dass sie in 10-15min tackt zur nächsten Lagerung wechseln (15min V-Lagerung, anschließend 15min A-Lagerung). Die anhaltende Lagerung durch eine dieser Lagerung kann über längere Zeit zu Schmerzen führen, da sie dem Körper ungewohnt sind.

  1. Die Herzbettlagerung

Die Herzbettlagerung erfolgt, in dem jeweils ein Kissen unter Jedem Arm gelegt wird. Zudem werden Kissen am Ende des Bettes aufgelegt.Die Kissen am Ende dienen zur Stabilisierung, sowie zur Druckentlastung, da sonst die Füße gegen das Bettende drücken würden.Alternativ kann auch die Decke als Polster am Fußende genutzt werden Das Bett wird nun in Sitzposition gebracht, sprich das Oberteil wird hochgelagert, das Knie-/Beinteil wird hochgelagert und das komplette Bett wird gekippt, sodass sich der Körper in Sitzposition neigt.

Falls nicht genug Kissen zur Hand sind, kann die Decke mehrmals länglich gefaltet werden und um die Person wie ein U angelegt werden (Unter den Armen und unter die Oberschenkel). Anschließend wird das Bett in die gekippte Sitzlage gebracht.

– Warum wird es angewandt?
Die Herzbettlagerung wird angewandt, um ein geschwächtes Herz zu unterstützen. Hierdurch wird die Atmung gefördert. Sie ist in der Regel einer der ersten pflegerischen Indikationen, die der Arzt bereits telefonisch anordnet, wenn Personen Atemnot verspüren.

  1. Seitenlage

Die Seitenlage erfolgt, in dem das rechte Knie aufgestellt wird. Die Person greift nun mit der rechten Hand an die Linke und schaut nach links. Hierbei nutzt man die Druckpunkte am Becken und an der Schulter und modelliert die Person auf die Seitenlage. Zur Stabilisierung kann nun ein Kissen oder eine länglich gefaltete Bettdecke am Rücken angelegt werden.
– Warum wird es angewandt?
Die Seitenlage ist eine ideale Lagerung zur Dekubitusprophylaxe. Besonders Personen, die eine beschränkte Eigenaktivität profitieren von dieser Mobilisation. Sie entlastet den Steiß, sorgt dafür das die Belüftung der Lunge an Bereichen stattfinden kann, die bei anhaltender Rückenlage vernachlässigt werden. Zudem wird sie auch zur Nacht angewandt, um eine bequeme Schlafposition hervorzurufen.

Was ist bei der Lagerung wichtig?

Wichtig bei der Lagerung sind folgende Punkte:
– Die Person sollte keine Schmerzen verspüren
– Die Person liegt bestenfalls bequem
– Eine entsprechende Intention steckt hinter der Lagerung (Dekubitus-, Pneumonieprophylaxe, …)
– Besonders gefährdete Druckstellen (Fersen, Schulterblätter, Steiß, Ohrläppchen,…) werden mit dem Fingertest regelmäßig beobachtet

Stelle diese Punkte vor der Lagerung fest, um dir bewusst zu machen, welche Ziele du damit verfolgst, denn häufig stellen die Betroffenen oder dessen Angehörige Fragen und es wäre umprofessionell zu antworten: „weil es immer so gemacht wird“ zu antworten.

Damit wir gemeinsam besser pflegen

 

Dein Gesundheitsberater und Krankenpfleger

Fabio D’Adamo

 

*Hierzu gibt es Bonusmaterial – die 10 Lagerungen in der Pflege, mit Bildern und Fachwissen kostenlos.
Falls du die PDF erhalten möchtest, schreibe mir eine E-Mail oder auf Instagram eine Nachricht, mit:
-> deiner E-Mail, die du hier eingetragen hast
-> Betreff: Bonus Lagerung
-> Gerne auch eine persönliche Nachricht.
Ich freue mich, dass du dich für Pflege und Gesundheit interessierst.

27 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Sehr guter Eintrag. Sehr informativ

  • Martin Hemmersbach
    8. Januar 2019 15:53

    Ich finde die Erklärung super ich bin gerade in der altenpfleger Ausbildung und hab bald eine Prüfung ich würden gerne diese Techniken als PDF gerne
    haben

  • Fabio von Pflegeabc
    11. Januar 2019 6:03

    Hallo Martin,
    Die Lagerung ist in meinem Verteiler gespeichert und wird dir innerhalb von einer Stunde per e-Mail zugeschickt, sobald du dich im Newsletter eingetragen hast. Toll, dass du dich für die Pflege interessierst! und alles Gute für die Ausbildung 🙂

  • ich finde das super,und war sehr hilfreich.Da ich mache eine Ausbildung als altenpflege und brauche die information.
    MFG: S.N

  • Fabio von Pflegeabc
    20. Januar 2019 14:40

    Freut mich sehr dir weitergeholfen zu haben.
    Es werden immer wieder neue Beiträge zum Thema Pflege und Gesundheit online gestellt.
    Beste Grüße

  • Anonymous
    5. Mai 2019 20:11

    Ich finde die Lagerungen sehr gut und verständlich erklärt und auch gut in der Praxis anwendbar. Ich habe meine Ausbildung zur Pflegefachkraft in der Altenpflege vor kurzem abgeschlossen und man braucht immer wieder Tipps und Hilfestellungen im Pflegealltag.
    MfG P.W

  • Hallo, ich finde es super erklärt.
    Ich arbeite als Mentor und könnte es nicht besser. Würde mich über die Zustellung deiner PDF-Datei sehr freuen.

  • Anonymous
    19. Mai 2019 7:44

    Ich finde die Erklärung gut , ich bin gerade in der Ausbildung und habe bald Prüfung

  • Fabio von Pflegeabc
    16. Juni 2019 11:16

    Hallo Conny, ich danke dir vielmals für das Kompliment. Die PDF erhältst du über meinen e-mail Verteiler, sofort nach Eintrag in den Newsletter, bzw. kannst du es dir auch jeder Zeit im Mitgliederbereich kostenlos runterladen.

  • Simone Magerl
    26. Juni 2019 18:56

    Hallo Fabio
    bin nach längerer Pause wieder in die Pflege und Praxisanleitung eingestiegen.
    Dank deiner Beiträge auch wieder wissenssicher!

    Vielen Dank dafür!

    Könntest du mir bitte die PDF der Lagerungen zukommen lassen?

    Vielen Dank!
    S. M.

    Könntest du mir bitte die PDF

  • Fabio von Pflegeabc
    14. Juli 2019 16:17

    Hallo Simone,
    Die PDF erhältst du automatisch über meinen Verteiler, wenn du dich für den Newsletter einträgst.
    Danke für die netten Worte.

    Beste Grüße,
    Fabio D’Adamo

  • Danke für die gute Erklärung, freue mich über die pdf

  • YVONNE FIẞ
    3. Dezember 2019 1:50

    Hallo, ich möchte gerne Ihre PDF Datei erhalten. MfG Yvonne

  • Benedikt Fischer
    4. Dezember 2019 7:06

    Guten Morgen,
    kann ich die Lagertechniken bitte als pdf bekommen ich bin Physiotherapeut im Krankenhaus und finde diese für meine Arbeit sehr wichtig.

  • Ich hätte auch gern die PFD Datei. Ich arbeite zur Zeit in der Außerklinichen ITS, werde dort auch meine Prüfung absolvieren in 5 Monaten. Und diese Lagerung kann ich auf der ITS gut anwenden.

  • Fabio von Pflegeabc
    8. Dezember 2019 7:51

    Hallo Yvonne, die PDF wird automatisch nach Eintrag in den Newsletter per email versendet.

  • Fabio von Pflegeabc
    8. Dezember 2019 7:53

    Hallo Benedikt, die PDF erhältst du per email nach Eintrag in den Newsletter. Schau bitte auch in deinem Spam Ordner.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Fabio von Pflegeabc

  • Fabio von Pflegeabc
    8. Dezember 2019 7:55

    Hallo Marie, die pdf wird automatisch nach Eintrag in den Newsletter versendet.

  • Hallo Fabio kann mich den anderen nur anschließen. .super gut und einfach erklärt. .So das man alles schnell nachvollziehen kann.

  • Hallo Fabio kann mich den anderen nur anschließen super gut erklärt so das man alles schnell nachvollziehen kann

  • Fabio von Pflegeabc
    6. März 2020 16:20

    Vielen Dank 🙂 Das freut mich sehr zu hören !

  • Sehr gute Erklärung, freue mich auf die PDF. LG Sabine

  • Sehr gute Erklärung, freue mich auf die PDF. LG Sabine

  • Petra Hühnerjäger
    29. April 2020 20:01

    Ich schließe mich den anderen an, ich hätte gern die pdf. LG Petra

  • Fabio von Pflegeabc
    17. August 2020 17:58

    Hallo Petra,
    Die 10 Lagerungstipp werden automatisch nach Eintrag in dem Newsletter versendet.
    Liebe Grüße,
    Fabio von Pflegeabc

  • Thomas Pflug
    23. August 2020 0:09

    Ich bitte um Zusendung der Pdf. Danke im Voraus

  • Fabio von Pflegeabc
    4. September 2020 3:25

    Sie wird automatisch bei Eintragung in den Newsletter verschickt.
    Liebe Grüße,
    Fabio von Pflegeabc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü